Sie sind hier: Startseite / Projekte

Jungbäume fürs Oberland

Projekträger:Bau und Umweltamt Landratsamt Ravensburg

Quelle: Felix Hartmann
Beschreibung

Um Streuobstbestände als wichtige Lebensräume und als prägenden Bestandteil des Landschaftsbilds unserer Region zu erhalten, gilt es neben der fachgerechten Baumpflege auch kontinuierlich für Nachwuchs zu sorgen. Nur mit der Pflanzung einer hohen Anzahl an Jungbäumen können alters-, krankheits- und nutzungsbedingte Verluste aufgefangen werden. Im Rahmen der Biodiversitätsstrategie wird den Gemeinden eine unbürokratische Förderung von Streuobstpflanzgut angeboten, um bestehende Bestände im Landkreis zu verjüngen.

 

Der Landkreis Ravensburg, der Landschaftserhaltungsverband Ravensburg e.V. und der
Fachwarteverein für Obst- und Gartenbau
stellen den kreisangehörigen Gemeinden dafür
einen Leitfaden zur Verfügung, welche Aspekte
es bei Streuobstpflanzungen und bei der
Ausgabe von Pflanzgut zu beachten gilt, damit
sich später vitale und ertragreiche Obstbäume
entwickeln.

 

Die Anmeldung interessierter Gemeinden ist spätestens bis zum 31.08.2020 beim Bau- und Umweltamt zu beantragen. Die Anmeldeformulare sind hier zu finden.

 

Neben der Neupflanzung können sich engagierte Streuobsteigentümer*innen auch bei der Pflege ihrer Bestände im Landkreis unterstützen lassen. Mehr Informationen dazu [hier].