1000 Schnittige Obstbäume

Projekträger:Bau und Umweltamt Landratsamt Ravensburg

Obstbaum
Beschreibung

Streuobstwiesen sind ein prägender Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Nebenbei bieten Sie Lebensraum für selten gewordene Arten wie Steinkauz, Wendehals oder Grünspecht. Der Erhalt wertvoller Streuobstbestände ist dem Landkreis ein wichtiges Anliegen. In einem Pilotprojekt des LEV in den Jahren 2017/2018 wurden erste Erfahrungen gesammelt. In den Wintermonaten 2018/2019 wurden im Rahmen des Projekts „1000 schnittige Obstbäume“ des Bau- und Umweltamtes des Landratsamtes zahlreiche Streuobstbestände in sieben kreisangehörigen Gemeinden gepflegt. Die Pflegemaßnahmen werden durch ausgebildete Fachwarte für Obst- und Gartenbau durchgeführt und zu gleichen Teilen von den Eigentümern, den Gemeinden und dem Landkreis finanziert.
Neben der Mitfinanzierung der Pflegemaßnahmen waren die Gemeindeverwaltungen vor allem bei der Auswahl der Bestände und der Kontaktaufnahme mit den Eigentümern und Pächtern gefragt. Die Streuobstförderung soll in möglichst allen kreisangehörigen Gemeinden etabliert werden. Das Engagement der örtlichen Gemeindeverwaltung ist mitentscheidend für den Erfolg eines solchen Projekts.